Unsere nächsten Auftritte

23.12.2022 10:30 – 13:30 Uhr Werksweihnacht KSB

Impressionen von vergangenen Auftritten und News …

Konzert im Schloß Kühlenfels am 21.07.

Konzert im Schloß Kühlenfels am 21.07.

21.07. – 18.00 Uhr

Es war ein wunderbarer Konzertabend!


Das KSB-Werksorchester spielte am Sonntag, den 21. Juli um 18.00 Uhr auf Schloss Kühlenfels ein Sommer Open Air – Konzert. Wie bereits im Sommer 2015 öffnet das Schloss wieder seine Pforten für das KSB – Werksorchester und die Öffentlichkeit.

Die rund 40 Musikerinnen und Musiker laden  zum sommerlichen Hörvergnügen ein. Das Konzert findet im reizvollen Schlosshof mit beeindruckenden Bäumen und Blick auf das Schloss statt.

Frau Belz und ihr Team organisieren die Bewirtung. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Musikerinnen und Musiker wird am Ausgang gebeten.

70 Jahre KSB Werksorchester

70 Jahre KSB Werksorchester

in diesem Jahr feiern wir Jubiläum! Das KSB Werksorchester wurde vor 70 Jahren gegründet. Toll!

Hervorzuheben ist natürlich jetzt schon das große Jubiläumskonzert am 23.11.2019 in der Christian-Sammet-Halle.
Schon jetzt vormerken!

Konzert in Kleingesee

 

KLEINGESEE – Ein imposantes Hörerlebnis brachten am vergangenen Sonntag die 35 Musiker des KSB-Werksorchesters aus Pegnitz in die Kirche nach Kleingesee. Trotz frühsommerlichen Temperaturen kamen sehr viele Gäste aus nah und fern um den Klängen des symphonischen Orchesters zu lauschen, die sich mannstark im großen Altarraum der Herz Jesu Kirche aufgereiht hatten.

 

 Zu Beginn des Konzertnachmittags begrüßte Kirchenpfleger Michael Dörres die anwesenden Gäste. Kurz darauf gelang mit dem St. Patricks Day Parade Marsch vom Komponisten James L. Hosay ein taktvoller Konzertauftakt. Durch das einstündige Programm führte gekonnt Dirigent Andreas Hein und gab zu den jeweiligen Stücken kurze musikalische Erläuterungen. Neben bekannten Melodien wie Third Man waren auch besinnliche Stücke wie The Ludlows aus der Feder von James Horner erstklassig gespielt zu hören. Eine bekannte stimmungsvolle Melodie war das Stück Lion King von John Higgins bevor zwei Zugaben die begeisterten Zuhörer zu Standing ovation aufforderten. Rhythmisch wurde es beim grandiosen Schlussstück Gospel John von Maynard Ferguson welches die Leute

ungezwungen zum Klatschen aufforderte. Eine imposante Akustik so waren sich Orchester und Zuhörer einig, dazu ein hochkarätiges Konzert welches durch Spielgenauigkeit und in runder symphonischer Form kaum zu übertreffen war. Minutenlanger Applaus war der verdiente Lohn. Der Reinerlös des Konzertes erging zugunsten der dringend Renovierungsbedürftigen mittlerweile 80 Jahre alten Dietmann-Orgel in der Herz Jesu Kirche in Kleingesee.

 

Text: Dörres Michael

Bild: Dörres Tobias